Berichte

Wenn sich auf dem Schlossplatz kräftige Jungs zusammenfinden, Balken hieven und sie zu einem Festzellt fachgerecht zusammenfügen, dann steht das Ruchheimer Blumenkohlfest unmittelbar bevor:

Vom 15. bis 17. Juni 2012 ist der TV Ruchheim wieder Gastgeber und lädt ein zu lukullischen Pfälzer Spezialitäten, allen voran Gerichte mit Ruchheimer Blumenkohl. Auch in diesem Jahr übernahmen die Spieler der Herren I die Patenschaft für den Festzeltaufbau und legten somit den Grundstein für ein paar gesellige Stunden auf dem Schlossplatz zu denen jedermann recht herzlich eingeladen ist.

Am 08. Februar 2012 feiert Volker Gerhardt, dem TV Ruchheim seit eh und je verbunden,  seinen 70. Geburtstag. Hierzu gratulieren der Turnverein und vor allem "seine Buwe" von der ersten Herrenmannschaft recht herzlich.

Volker Gerhardt war einst selbst aktiver Handballer und spielte damals noch auf dem Großfeld. Als dann die ersten Handballhallen aufkamen war es sein Vater Kurt Gerhardt, in Ruchheim besser bekannt als "de Dicker", der dafür sorgte, dass auch die Ruchheimer Herren in einer Halle trainieren konnten. So organisierte er Trainingstermine in Mannheim oder sogar Weinheim, wo die Ruchheimer abends ab 22 Uhr trainieren durften. Mangels ausreichender Fahrgelegenheiten kam es da schon mal vor, dass man mit acht Mann in einem VW-Käfer zum Training oder zu den Spielen fuhr.

Gutes Backwerk, guter Sekt, gut besucht - so die kurze Zusammenfassung des Neujahrsempfangs 2012 im Clubraum des TV Ruchheim auf der Hochstätte.

Vorsitzende Ute Kreiselmaier und Vize Peter Gutermann begrüßten ca. 60 Mitglieder des TVR aus allen Abteilungen. In ihrer obligatorischen Neujahrsansprache dankte die Vereinsvorsitzende allen rührigen Helfern für ihr beständiges Engagement im vergangenen Jahr 2011.

Sekt- und Brezelfee Kirsten Lauer sorgte derweil für das leibliche Wohl aller Anwesenden und zeigte sich insbesondere beim Sektausschank unerbittlich ... leere Gläser wurden nur mit glaubwürdiger Begründung akzeptiert.

Liebe TV´ler, vielen Dank an dieser Stelle allen Helferinnen und Helfern, die uns bei der Ausrichtung der Ruchheimer Kerwe in diesem Jahr unterstützt haben.

Mein besonderer Dank gilt Fred Lavall für seinen unermüdlichen Einsatz.

Vielen Dank nicht nur den vielen Helfern vor und hinter dem Festausschank, den Auf- und Abbauhelfern, vielen Dank auch den vielen Beteiligten des Kerweumzuges für die die tollen Auftritte.

Der Vorstand

... und hier geht's zur versprochenen "Nachlese" ...

Hoch zufrieden ist Vereinsvorsitzende Ute Kreiselmaier mit dem Engagement der vielen Helferinnen und Helfer beim diesjährigen Blumenkohlfest: Die große Schar der Helfer/-innen habe das das durchwachsene Wetter überstrahlt, so die TVR-Vereinsvorsitzende.