Berichte

Nach einem Grillfest und dem Besuch des Trimm-Dich-Pfads an der Weilach stand im Rahmen des Ferienprogramms der Männer-Fitness-Gruppe des TV Ruchheim am 26.07.2016 eine Radtour auf dem Programm. Was sich zunächst als gemütliches Unternehmen anließ, entwickelte sich nach und nach zu einer "Querfeldein-Veranstaltung" im wahrsten Wortsinne, oder - um es mit einer hypen Fitnessbezeichnung zu benennen - zu einem "Cyclo-Cross" in vorderpfälzer Fluren und Feldern. Doch der Reihe nach:


Während der Sommerpause bieten die Teilnehmer des Konditionstrainings der Männer um Übungsleiter Peter Gutermann mittlerweile schon traditionell ein Alternativprogramm rund um das Thema Fitness an. Geplant war für diese Woche eine Runde "Beach-Volleyball".

La Ola beim Konditionstraining Männer der Turnabteilung

Mit einer klassischen La-Ola-Welle weihte die Männer-Fitnessgruppe des TV Ruchheim ihre neuen T-Shirts ein: Im Sinne der "Corporate-Identity" natürlich in Royal-Blau mit weißem Schriftzug wie es den traditionellen Vereinsfarben entspricht. Der Wunsch nach einem einheitlichen Outfit der über 20 Teilnehmer zählenden Gruppe um Übungsleiter Peter Gutermann bestand bereits seit längerer Zeit und wurde nun in die Tat umgesetzt. Doch nicht nur im regelmäßig stark besuchten Training sollen die neuen Kleidungsstücke zum Einsatz kommen: Sie dienen ebenso als "Ausgehuniform" bei den jährlichen Fahrradausflügen oder den vielfältigen Sommerveranstaltungen der Männer-Fitnessgruppe. Weitere Fotos unter "Turnen-Bilder-Konditionstraining".

Die Schotten werden sich bei den nächsten Highland-Games mit Sicherheit warm anziehen müssen. Bei seinem Spezial-Training  konnte der in Kettlebell-Kreisen mittlerweile überregional bekannte Friedhelm Senck mit einer Geheimwaffe aufwarten, die die Männer der Dienstags-Gruppe "Konditionstraining Männer" in der Vorbereitungsphase zu den nächsten Highland-Games einen weiteren wichtigen Schritt voran brachte. Als weitere Trainingseinheit ist demnächst ein Exkurs in die Triathletik geplant.

Eine Auswahl der Männer der Dienstags-Gruppe „Konditionstraining Männer“ nutzen die Sommerpause für neue Herausforderungen: sie befinden sich derzeit in der letzten Phase der Trainingsvorbereitung zu den nächsten Highland-Games Anfang September im schottischen „Loch nan Uamh“. Die bekanntesten Disziplinen der Heavyweights, Caber Toss  (Baumstammweitwurf) und Stone Put (Steinweitwurf), haben die Jungs schon drauf. Als nächste Trainingseinheit ist ein ausgeklügeltes „Kettlebelltraining“ vorgesehen, um die Vorherrschaft der Schotten im Sheaf Toss (Strohballenhochwurf) endlich brechen zu können.

Siehe auch "Geheimwaffe des Ruchheimer Kaders"