Berichte

Mit einer Rekordbeteiligung von 17 begeisterten Jugendlichen konnten wir in diesem Jahr unser Tenniscamp durchführen. Diesmal fand es in der 5. Woche der Sommerferien statt. Die Teilnehmer waren eine bunte Mischung vom Anfänger bis zum Medenspieler, darunter auch Nichtmitglieder unseres Vereins oder Nichtmitglieder unserer Tennisabteilung. Trainiert wurden sie von drei Trainern. Dadurch konnten die Teilnehmer entsprechend ihrem Alter und Können in drei Gruppen unterteilt werden. Das Wetter war zwar in dieser Ferienwoche nicht so berauschend, doch nur am Donnerstagvormittag gab es Grund das Training in der Halle zu beginnen. Sonst konnten wir mit dem Wetter zufrieden sein, leider musste die traditionelle Fahrt an einem Nachmittag mit dem Fahrrad ins Freibad nach Mutterstadt aber ausfallen.

Zum Abschluss wurde wieder ein Tennisturnier durchgeführt, bei dem die Teilnehmer entsprechend ihrem bis dahin erworbenen Leistungsstand in Gruppen eingeteilt wurden. Unabhängig vom Abschneiden bei diesem Turnier gab es für Jeden etwas zu gewinnen, und ein T-Shirt als Erinnerung an das Tenniscamp konnte auch jeder Teilnehmer mitnehmen.

Für die gute Verpflegung sorgte unser neuer Wirt. Eltern und Vereinsmitglieder steuerten zusätzlich noch Nachtisch bei und hatten dadurch auch Gelegenheit weitere Arbeitsstunden abzuleisten.

Die Tennisabteilung des TVR war in der Saison 2010 mit 11 Mannschaften am aktiven Spielbetrieb des Tennisverbandes Rheinland- Pfalz beteiligt. Hervorzuheben ist, dass dazu auch vier Jugendteams zählten.

Ab sofort treffen sich wieder Hobbyspieler, Medenspieler, Anfänger, Fortgeschrittene und sonstige Tennisbegeisterte zum gemeinsamen Doppelspielen. Dienstags spielen die Herren und donnerstags die Damen, immer ab 18:00 Uhr.
Einteilung: Damen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , Herren: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Anschließend gemütliches Beisammensein auf der Terrasse oder im Vereinslokal. Diese fest etablierten Veranstaltungen haben sich in den letzten Jahren bewährt und erfreuen sich wachsender Beliebtheit.

Jochen Petry (Sportwart der Tennisabteilung des TVR) erreichte bei den Deutschen Hallentennismeisterschaften 2010 den 2. Platz in der Nebenrunde des Herreneinzels 35 und mit Partner Johannes Neumer das Viertelfinale in der Doppelkonkurrenz.

Viel Spass machte es wieder allen Mitwirkenden bei den  jeweils 48 Spielrunden unserer Skatturniere am 7.1. und 11.2.2010. Bei beiden Turnieren siegte Norbert Lisowski, ein Gastspieler aus Mutterstadt.

Unser nächstes und wahrscheinlich letztes Turnier vor der Sommerpause findet am Donnerstag, 25. März 2010, um 18:30 Uhr wieder in unserem Vereinsheim statt.