LK-Turnier

Vom 09.-13. September 2020 um die Pokale der Tennisschule Markus Diehl

 

Turnierausschreibung

 

Liebe Tennisfreunde,

trotz der bestehenden Corona-Pandemie dürfen wir ja schon längere Zeit dem in unseren Augen schönsten Sport nachgehen und seit einiger Zeit sind auch wieder Turniere erlaubt.

Das Hygienekonzept der Tennisabteilung des TV Ruchheim zur Eindämmung der Ausbreitung des Covid 19-Virus hat sich bewährt und der Sportausschuß der Tennisabteilung hat sich erfreulicherweise auch in diesem Jahr zur Durchführung der TV Ruchheim Tennis Open entschieden – natürlich vorausgesetzt, daß es zum Zeitpunkt des Turnieres keine Änderung Seitens des Deutschen Tennisbundes bzw. Regierung geben wird.

Deutschlandweit ausgeschrieben findet unser Turnier vom 09.09.2020 bis 13.09.2020 statt.
Insgesamt werden sechs Wettbewerbe bzw. Konkurrenzen angeboten:

2019 09 TVR Open

Mit einem Teilnehmerfeld von 108 Spielerinnen und Spielern aus 61 Vereinen und vier Landesverbänden war das von der Tennisabteilung vom 4. – 8. September im neunten Jahr hintereinander bundesweit ausgeschriebene Leistungsklassenturnier wieder ein voller Erfolg.

Wie bereits im Frühjahr angekündigt, startet Anfang September das neunte bundesweit ausgeschriebene Tennis- Leistungsklassenturnier unserer Tennisabteilung.

Nach den in den letzten Jahren recht gut besetzten Feldern, hapert es für dieses Jahr noch etwas mit den Anmeldungen. Lediglich in der Gruppe der Herren 50 gibt es bereits jetzt eine so große Nachfrage, dass diese Disziplin eine Aufstockung in ein 32er Feld erfahren wird. In allen anderen Klassen gibt es noch Luft nach oben.

LK Turnier von Mittwoch, den 04.09.2019 bis Sonntag, den 08.09.2019 auf der Anlage des TV 1896 Ruchheim e.V.

  • Damen,
  • Damen 45,
  • Herren,
  • Herren 40,
  • Herren 50,
  • Herren 60.

Meldeschluss: Samstag, den 31.08.2019, 23:59 Uhr

 

Mit 82 Spielerinnen und Spielern aus über 40 Tennisvereinen und vier Landesverbänden war das von der Tennisabteilung des TV Ruchheim vom 5. – 9. September ausgerichtete Leistungsklassenturnier im achten Jahr hintereinander wieder gut besetzt und bot an den fünf Wettkampftagen ausgezeichneten Tennissport.

Insgesamt gab es zwei Damen- und vier Herren- Wettbewerbe, dazu noch drei Nebenrunden.