Aktuelles

Ab Mittwoch, den 10.06.2020 ist das Doppelspielen auf der Anlage wieder erlaubt.

Zu beachten ist jedoch:

  • mindestens 3 m Abstand zum gegnerischen Doppel einhalten (bzw. zur Doppelpaarung auf der anderen Seite des Netzes)
  • Wechsel der Doppelpartner ist untereinander in einer Trainingseinheit noch nicht erlaubt

Die bisherigen Hygienemaßnahmen (inkl. Eintrag in die ausgelegten Listen) gelten unverändert weiter, Toilettenanlagen dürfen genutzt werden (Abstand einhalten).

Umkleidekabinen und Duschen bleiben weiterhin gesperrt.

Endlich dürfen wir wieder trainieren. Dabei müssen wir ein paar Dinge beachten:

  • Wir halten Abstand zueinander, und zwar mindestens 1,50 m
  • Wenn ihr erkältet seid, Husten oder Schnupfen habt, bleibt lieber Zuhause
  • Wir desinfizieren uns die Hände bevor wir starten
  • Und Duschen müssen wir auch Zuhause

Bitte haltet euch an die Vorgaben und meine Ansagen, dann steht der neuen Tennis-Saison nichts mehr im Weg.

Bis bald, Euer Christian

Ab 10.05.2020 stehen alle Tennisplätze für den Spielbetrieb zur Verfügung. Zusätzlich zu den bereits bestehenden bekannten Regelungen müssen sich alle Paarungen in die ausliegende Liste eintragen, um eventuelle Infektionsketten nachverfolgen zu können.

Die Abteilungsleitung

Grundlagen für den Start in die Sommersaison 2020 aufgrund der Coronakrise bei der Tennisabteilung des TV 1896 Ruchheim e.V.

Die Tennisanlage des TVR wird ab Samstag, 25. April 2020, 10:00 Uhr, schrittweise geöffnet.

Ein kleiner Schritt in Richtung Normalität, dennoch wird vieles anders sein als gewohnt.

Wir bitten deshalb, die in der Folge beschriebenen Maßnahmen zu lesen, zu befolgen und ernst zu nehmen, denn wir wollen vermeiden, dass in unserem Verein eine Infektion oder Infektionskette festgestellt wird, die zwangsläufig eine behördliche Schließung zur Folge hätte.

Kommen – Abstand halten – Tennis spielen –
danach direkt gehen – zu Hause duschen

Liebe Tennisfreunde,

das Osterfest ist leider schon Vergangenheit — nicht aber die aktuelle Situation mit der Corona-Pandemie und ihren Auswirkungen auf unsere gesamte Lebensführung und damit auch auf den Tennissport.

Wir hatten Sie kurz vor den Feiertagen über den aktuellen Stand informiert (09.04.2020). Die darin gemachten Aussagen haben nach wie vor Gültigkeit und die Einschränkungen sind bis einschliesslich Sonntag (19.04.2020) in vollem Umfang gültig.

Nun hat die Landesregierung RLP heute über eine Pressemeldung und über ihre Homepage eine Erklärung zur "Neuen Landesverordnung: Lockerungen für Bevölkerung bei weiter hohem Infektionsschutz" veröffentlicht. Darin werden auch Lockerungen für die Sportart Tennis ab kommenden Montag (20.04.2020) angekündigt. Über diese Entwicklung und die Aussicht, dass in der Pfalz bald wieder Tennis gespielt werden kann, freuen wir uns natürlich grundsätzlich sehr. Dennoch müssen und möchten wir Ihnen zu dieser Erklärung folgendes sagen

corona 2020Liebe Tennisfreunde,

nach wie vor ist die weitere Entwicklung bei der Ausbreitung des Corona-Virus nicht absehbar. Alle Sportverbände und ihre Mitgliedsvereine müssen weiterhin helfen, die fortschreitende Ausbreitung zu verhindern bzw. zu verlangsamen und das Ansteckungsrisiko möglichst gering zu halten. Oberste Priorität haben hierbei die Anordnungen der Bundesregierung, der Länder und der Städte- und Gemeindevewaltungen mit ihren Gesundheitsämtern. Ergänzend zu den am 13.03. und 17.03.2020 beschlossenen und mitgeteilten Maßnahmenpaketen möchten wir für den Bereich des Tennisverbandes Pfalz auf einige wichtige Punkte hinweisen und dabei auch die dringenden Handlungsfelder

  •  "Mannschafts - Wettkampfrunde" (= "Medenrunde") und die
  •  "Frühjahrsinstandsetzungen"

ansprechen. Zunächst aber aktuelle Informationen zu folgenden Themen:

Situation und notwendige Maßnahmen auf Vereinsebene:

Nach wie vor liegt die Entscheidungskompetenz bei der Durchführung von Veranstaltungen auf der Vereinsebene (Turniere, Training, Mitgliederversammlungen, Sitzungen etc.) bei den Vereinsvorständen. Eine generelle Anweisung von uns als Fachverband ist nicht möglich, da unsere Mitgliedsvereine eigenständige Rechtsorgane sind und gemäß ihren Satzungen die notwendigen Entscheidungen selbst treffen müssen.

Stammtisch TV RuchheimLiebe Vereinsmitglieder,

ab dem 01. bis zum 14. Januar 2020 ist das Restaurant "Da Tiana" geschlossen. Unser nächster Tennis-Stammtisch wird daher am 16. Januar 2020 stattfinden. Danach geht es im gewohnten Turnus weiter, d.h. jeden ersten Donnerstag im Monat. Wir würden uns freuen, Euch wieder im Neuen Jahr dort begrüßen zu können.

Bis dahin wünschen wir Euch und Eurer Familie ein besinnliches Weihnachtsfest und einen gelungenen Start in das Jahr 2020!

Eure Abteilungsleitung Tennis

Nikolaustennis Liebe Tennis-Kids,

ich möchte alle Kinder und Jugendliche für den 14. Dezember 2019, ab 14.00 Uhr zum „Nikolaus-Tennis“ für ca. zweieinhalb Stunden einladen.

Neben Waffeln und anderen Überraschungen, lasse ich mir für die Teilnehmer in unserer Sporthalle des TV-Ruchheims etwas Besonderes einfallen. Eure Tennisschläger dürfen auch geschwungen werden.

Da wir viele neue Gesichter in unserer Jugend begrüßen dürfen, bitte ich euch zahlreich teilzunehmen.

Ich freue mich auf eure positive Rückmeldung bis zum 08. Dezember 2019.

Ganz liebe Grüße,

Euer Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zuerst zum Sportlichen: Zwar waren die Ergebnisse der 11 an der Tennis-Medenrunde 2019 teilnehmenden Mannschaften insgesamt etwas durchwachsen, doch gab es auch einige Highlights zu verzeichnen.

Hervorzuheben ist vor allem der Erfolg des Herren 1 4er-Teams um Marius Berlage, das ohne Punktverlust Sieger in der A-Klasse wurde und somit im nächsten Jahr in die Pfalzliga aufsteigen wird.

Tennis Mannschaftsbild der Herren1

2019 09 TVR Open

Mit einem Teilnehmerfeld von 108 Spielerinnen und Spielern aus 61 Vereinen und vier Landesverbänden war das von der Tennisabteilung vom 4. – 8. September im neunten Jahr hintereinander bundesweit ausgeschriebene Leistungsklassenturnier wieder ein voller Erfolg.

 

2019 04 27 schleifchenturnier

Trotz zum Teil sehr widriger Wetterbedingungen erlebte die Tennisabteilung bei der Saisoneröffnung, am Samstag, den 27. April 2019, wieder großen Zuspruch.