Berichte

Zum fünften Mal hatte Michael Betsch vom TV Maudach zum Pokalwettkampf im Gerätturnen eingeladen. Acht Vereine waren startberechtigt. Zu absolvieren waren Pflichtübungen an Stufenbarren, Sprung, Boden und Schwebebalken. Nicht nur die Mannschaftsergebnisse wurden bewertet, sondern auch die Besten der Einzelgeräte, des Vierkampfs und der einzelnen Jahrgänge wurden ermittelt.

Aus Ruchheimer Sicht gab es einen hervorragenden Platz 9 in der Vierkampf-Wertung für Charlotte Oberst, einen Platz 8 in der Jahrgangswertung (94/95) für Teresa Klein und zweimal Platz 10 in der Jahrgangswertung (98 und jünger) für Sara Goncalves und Charlotte Oberst. Als jüngste Teilnehmerin durfte sich Sara über einen Sonderpokal freuen. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Michael Betsch und den TV Maudach für die tolle Organisation – wir kommen gerne wieder!

Die Gaubestenkämpfe fanden dieses Jahr in Lambsheim statt. Sara Goncalves wurde wie schon letztes Jahr Erste. Sina Drieß, Jahrgang 1993, kämpfte sich trotz ihres Patzers am Sprung dank einer hervorragenden Bodenübung auf den dritten Platz vor.

Beide hatten sich damit auch für die Landesbesten in Pirmasens qualifiziert. Für Sina lief es dort leider nicht so gut, aber Sara erreichte einen tollen Rang 8.

Hier geht's zur offiziellen Siegerliste .

Bambini-Kids-Mehrkampf ist ein Wettkampf, der nicht nur aus Turnen besteht, sondern zusätzlich mit Leichtathletik kombiniert ist. Er setzt sich zusammen aus Reck, Boden, Sprung, Weitwurf und Rennen.

Den Kindern hat diese Kombination großen Spaß gemacht, und wir konnten einige Erfolge verbuchen. Pauline Oberst wurde beim Jahrgang 1997 Dritte, ihre kleine Schwester Charlotte, Jahrgang 2000, wurde Neunte (die Konkurrenz mit über 40 Turnerinnen war enorm).

Hier geht's zur offiziellen Siegerliste.