Wie bereits im Frühjahr angekündigt, startet in drei Wochen das neunte bundesweit ausgeschriebene Tennis- Leistungsklassenturnier unserer Tennisabteilung.

Nach den in den letzten Jahren recht gut besetzten Feldern, hapert es für dieses Jahr noch etwas mit den Anmeldungen. Lediglich in der Gruppe der Herren 50 gibt es bereits jetzt eine so große Nachfrage, dass diese Disziplin eine Aufstockung in ein 32er Feld erfahren wird. In allen anderen Klassen gibt es noch Luft nach oben.

 Von daher appelliert Turnierleiter Jochen Petry, der auch als Sportwart der Tennisabteilung des TV Ruchheim fungiert, an alle aktiven Tennisspielerinnen und -Spieler in der Region, sich für einen dieser Wettbewerbe doch möglichst bald mit dem Onlineformular im Turnierkalender von "mybigpoint Tennis" anzumelden. Meldeschluss für das Turnier ist Samstag, 31. August 2019. Bei "mybigpoint Tennis" finden Interessierte auch die offizielle Turnierausschreibung.

Sportlich geht es für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dieses Turniers darum, sich mit einer guten Platzierung vor Ablauf der Sommersaison noch wichtige Punkte für die nächste Leistungsklassen (LK)- Einstufung zu sichern.

Traditionell erhalten alle Mitwirkende ein schönes Begrüßungsgeschenk und für die Sieger und Nächstplatzierten winken neben den von der Tennisschule Markus Diehl gestifteten Pokalen auch noch attraktive Sachpreise.

"Ich hoffe sehr, dass die tolle Vorarbeit des Organisationsteams und die der vielen Helfer auch mit dem passenden Wetter an diesem Wochenende belohnt wird; dann werden sowohl die Spieler als auch die sicher wieder zahlreichen Besucher voll auf ihre Kosten kommen", so der Tennis- Abteilungsleiter des TV 1896 Ruchheim e.V., Dr. Rainer Betz.