Berichte

Eine gelungene Premiere feierte die Handballjugend des TV Ruchheim: Jugendleiterin Petra Landgraf hatte die Idee, einen "Tag des Jugendhandballes" durchzuführen und in die Tat umgesetzt wurde dies am 10.06.2012.

Die Erleichterung stand Eric Pressl, Mannschaftssprecher der Herren I ins Gesicht geschrieben: Nach einer nächtelangen Verhandlung ist es ihm gelungen, TVR-Damentrainer Jürgen Siewerth für die erste Herrenmannschaft des TV Ruchheim zu verpflichten.

Einmal mehr wurde die Handballjugend des Turnvereins Ruchheim ausgezeichnet: Die Ehrung kam diesmal von der Ludwigshafener Sportjugend, deren Anliegen die Förderung der Nachwuchssportler ist.

Mit der Auszeichnung verbunden sei aber auch eine ebenso hohe Anerkennung der vielen ehrenamtlichen Trainerinnen, Trainer und Helfer, ohne deren Einsatz ein aktives Vereinsleben  und die Ausbildung von Nachwuchstalenten nicht möglich sei, betonte Vorstandsmitglied Ralf Kissel.

Der Handballjugend langfristig eine Perspektive bieten - dieses Ziel verfolgen die beiden Traditionsvereine TV Ruchheim und TSG Mutterstadt mit der Gründung einer breit aufgestellten Jugendspielgemeinschaft.

Der ganze Verein sagt: "Herzlichen Glückwunsch, Irmi !!!"

Am 14. März 2012 feiert Irmgard Klein – in Vereinskreisen besser bekannt als "Irmi" – ihren 50. Geburtstag. Das reicht zwar noch nicht ganz, um sie als "TVR-Urgestein" zu betiteln; zum "Vereinsinventar" gehört die Irmi aber allemal, verbrachte sie doch fast ihr halbes Leben beim TV Ruchheim.

Doch der Reihe nach:

Geboren wurde "Klein Irmi" im Saarland, der eine von insgesamt nur zwei festgestellten "Mängeln", der ihr an dieser Stelle einmal verziehen sein soll. Ob und inwieweit ihr Sternzeichen "Fisch" die spätere Namensgebung der "Lachse" beeinflusste, konnte trotz intensiver Recherchen noch nicht festgestellt werden.