Berichte - Jugend

Mit Bravour erledigte die weibliche C-Jugend der JSG MuRu ihre erste Pflichtaufgabe. Mit deutlichen Siegen gegen wmBC Schifferstadt/Assenheim/Dannstadt, die JSG Wörth/Hagenbach sowie gegen TuS Heiligenstein belegte das Team um den Trainerstab Annika Doell, Christian Spiess und Jürgen Ehrhardt den ersten Platz in ihrer Qualifikationsgruppe und spielt damit in der kommenden Spielrunde in der für diese Altersklasse höchsten Spielklasse, der Pfalzliga.

Für die höchste Spielklasse Pfalzliga hat sich die männliche C-Jugend der JSG Mutterstadt/Ruchheim qualifiziert.

In einem spannenden Spiel gelang es der weiblichen D-Jugend beide Punkte aus Kirrweiler zu entführen.

Die weibliche B-Jugend der JSG Mutterstadt-Ruchheim hat sich für die kommende Spielrunde für die RPS-Oberliga qualifiziert.
Insgesamt fünf Mannschaften aus der Pfalz nahmen an der Qualifikation teil. Unter die ersten drei zu kommen war das Ziel, welches letztendlich als Tabellenzweiter erreicht wurde.

Im Rahmen des Schulfestes der Astrid Lindgren Grundschule in Ruchheim hatte die JSG MuRu die Gelegenheit, sich zu präsentieren und ein wenig Werbung in eigener Sache zu machen. Unter dem Motto "Kleine Spiel mit Ball - Die JSG MuRu stellt sich vor" entwarfen die beiden Trainer der weiblichen C-Jugend, Annika Doell und Jürgen Ehrhardt, einen sechs Stationen umfassenden Parcours mit kleinen handballspezifischen Aufgaben. Die Ideen hierzu entnahmen wir dem vom DHB heraus gegebenen Konzept "Handball bewegt Schule", dass uns Christian Röller zur Verfügung gestellt hat.