Allen Helferinnen und Helfern der diesjährigen Kerwe gilt unser herzlicher Dank: Dank all denen, die auf unterschiedliche Weise so tatkräftig mitgeholfen haben, dass es ein gelungenes Fest wurde. Danke für eure vielseitige und zum Teil mehrschichtige Unterstützung bei allgemeinem Aufbau, Installationen, Einkauf, Besorgungen, Essensvor- und -zubereitung, Essen- und Getränkeausgabe, Spülen, Kassieren, Abbau, Aufräumen etc.

Ohne euch wäre die Durchführung unseres Festes nicht möglich.

Ein herzliches Dankeschön auch nicht zuletzt an unsere ortsansässigen Bauern für die Eier- Salate-, Gemüse- etc. -Spenden und Lieferungen! Danke auch für alle anderen materiellen und finanziellen Zuwendungen!

Auf euch alle ist wirklich Verlass, und das wissen wir sehr zu schätzen.

Leider gibt es von Jahr zu Jahr immer weniger Mitglieder, die bereit sind, das Vereinsleben aktiv mit zu gestalten und sich ein paar Stunden einzubringen. Dabei vergessen viele: Der Verein sind wir alle! Ohne ausreichende Mithilfe sind solche Feste wie die Kerwe oder unser Blumenkohlfest in Zukunft nicht mehr durchführbar. Damit sterben Tradition und geselliges Dorfgemeinschaftsleben.

Es kann nicht oft genug gesagt werden: Herzlichen Dank an euch. Ihr helft mit, dass unser schönes Fest stattfinden und die Tradition der "Ruchhemer Kerwe" fortgeführt werden kann!